In der Zeit nach der Geburt


bedarf es einer verantwortungsvollen und feinfühligen Betreuung.

 
Hausbesuche

Dabei steht Ihr Wohlbefinden im Mittelpunkt. Ich besuche Sie und Ihr Neugeborenes nach dem Klinikaufenthalt regelmäßig zu Hause.

Sicherlich haben Sie noch sehr viele Fragen, ich berate Sie gerne beim Handling oder der Pflege des Babys und unterstütze Sie beim Stillen.

Um die Rückbildungsvorgänge der Gebärmutter zu beschleunigen verwende ich hochwertige, rein pflanzliche Aromaöle, die äußerlich zur Anwendung kommen. Hierbei handelt es sich um eine Massagetechnik, die sehr entspannend wirkt und Beschwerden lindert, die mit Nachwehen einhergehen.

Auf Wunsch weise ich Sie in gymnastische Übungen ein, die die Beckenbodenmuskulatur kräftigen. Insbesondere die Pilatesmethode eignet sich im Wochenbett sehr gut. Durch das sehr sanfte Training werden die Muskeln behutsam wieder aufgebaut.

Verständnisvolles Zuhören, Ruhe vermitteln und die Eigenkompetenz der Mutter stärken sind mir eine Herzensangelegenheit. 

Die Kosten für die Nachsorge übernehmen die Krankenkassen.

Nachsorge Hebammen Praxis Neitz